Outside Circumstances (12/23): Hazardous climate, icy circumstances anticipated by Saturday –

0
10

Das Folgende sind nur die neuesten Mitteilungen zu öffentlichen Grundstücken in den Adirondacks. Auf den Adirondack Backcountry-Webseiten finden Sie eine vollständige Liste der Mitteilungen, einschließlich saisonaler Straßenzustände, Schließungen von Klettersteigen, spezifischen Trail-Bedingungen und anderer relevanter Informationen

NEU DIESE WOCHE

High Peaks Wilderness Schneebericht (12/21): BITTE BEACHTEN SIE: Der folgende Bericht beschreibt die Bedingungen ab Mittwoch, 21.12. Gefährliche Wetterbedingungen, die von Donnerstagabend bis Samstag erwartet werden, werden die Bedingungen in der High Peaks Wilderness vollständig verändern. Weitere Informationen finden Sie in der speziellen Wetterwarnung unten. Bei der Colden Caretaker Cabin liegt 35 cm Schnee, mit freiliegenden Felsen und Eis in höheren Lagen. Die Bedingungen erfordern jetzt das Tragen von Schneeschuhen in der Eastern High Peaks Wilderness. Microspikes und Steigeisen werden benötigt. Lake Colden und Avalanche Lake haben offene Bereiche um sich bewegendes Wasser und Dämme – seien Sie auf Eis vorsichtig.

Besondere Wetterwarnung

Gefährliches Wetter wird voraussichtlich am Abend des Donnerstag, 22. Dezember, beginnen und bis zum frühen Samstag, 24. Dezember, andauern und Regen, Schnee, starke Winde und extrem kalte Temperaturen in einen Großteil der Adirondacks bringen, einschließlich der Region High Peaks.

Regen, Schnee und starke Winde werden voraussichtlich am Donnerstagabend beginnen. Die Temperaturen werden am Freitag bis Mitte 40 steigen, da Regen, Schnee und starke Winde anhalten. Windböen von fast 50 Meilen pro Stunde werden in Basishöhen und Böen in der Nähe von Orkanstärken in Höhenlagen erwartet. Die Temperaturen werden dann am Freitagabend stark in den einstelligen Bereich fallen, wobei Regen wieder zu Schnee und Windschauern im Minus wird. Der Samstag bleibt kalt und böig.

Diese variablen Bedingungen werden voraussichtlich eine erhebliche Schneeschmelze mit sich bringen, die in Kombination mit Regen und Neuschnee die Wasserstraßen anschwellen lässt. Erwarten Sie, dass eisige Bedingungen folgen werden. In großen Höhen werden die Bedingungen noch härter sein. Eine längere Exposition gegenüber dieser Art von Wetter kann lebensbedrohlich sein. Die Berge werden warten – seien Sie sicher und tragen Sie dazu bei, dass unsere Ranger sicher sind, indem Sie Ausflüge ins Hinterland verschieben, bis sich die Bedingungen verbessern. (Dies ist die neueste Vorhersage vom Donnerstag, 22. Dezember, 14:00 Uhr)

Moose River Plains-Komplex: Die Moose River Plains sind offen für Schneemobilfahrten. Die Zufahrt mit öffentlichen Kraftfahrzeugen ist derzeit nicht gestattet. Das Campen auf Innenplätzen ist erlaubt, aber die Plätze müssen mit dem Schneemobil, Schneeschuhwandern oder Skifahren erreicht werden.

Vanderwhacker Mountain Wilder Wald:

  • Kein Gewässer ist sicher zu überqueren.
  • Schneemobilstrecke C8A von Newcomb South nach Indian Lake ist offen.
  • Der Spornweg ESS50 (Newcomb to Long Lake) bleibt aufgrund der Bodenverhältnisse geschlossen – ein Abschnitt des nassen Bereichs ist noch nicht gefroren und nicht befahrbar.
  • Das Campingplatz Straße Tor (Santanoni Lake Harris Connector Trail) ist geöffnet. Bitte beachten Sie: Auf dem Campingplatz wird es zeitweise zu Fahrzeugverkehr und zum Entfernen von Gefahrenbäumen kommen. Fahrer sollten Bereiche aktiver Arbeit erwarten. Bleiben Sie auf der Nordseite der Straße.

Blue Mountain Wilder Wald:

  • Kein Gewässer ist sicher zu überqueren.
  • Schneemobilstrecke C8A von Newcomb South nach Indian Lake ist offen.

Independence River Wild Forest (Stillwater Reservoir, Big Moose & Three Lakes Conservation Easement Tracts): Das Stillwater Mountain Feuerturm Der Weg wurde am 21. Dezember wiedereröffnet.

Grass River Wild Forest (einschließlich Grass River, Long Pond, Sevey’s und Tooley Pond Conservation Easement Tracts):

  • Der jüngste Schnee hat dazu geführt, dass in St. Lawrence County einige Möglichkeiten zum Schneemobilfahren eröffnet wurden. Wechselnde Wetter- und Oberflächenbedingungen stellen zu Beginn der Saison einige Herausforderungen dar – bitte erkundigen Sie sich bei den örtlichen Schneemobilclubs und anderen Medien/Quellen, bevor Sie sich auf die Trails begeben.
  • Abholzungen im frühen Winter beeinträchtigen die Schneemobilwege in St. Lawrence County.
    • Es gibt aktive Ernten auf der Grass River und Tooley Pond CEs. Bitte beachten Sie die Betriebs- und Wegbedingungen und folgen Sie der Beschilderung in diesen Bereichen, einschließlich der Ticket-Trail (S80B).
    • Es gibt aktive Ernten auf der Seveys CE. Bitte beachten Sie, dass alle Wanderwege nördlich der NYS Route 3 geschlossen sind.

Raquette Boreal-Komplex:

  • Der jüngste Schnee hat dazu geführt, dass in St. Lawrence County einige Möglichkeiten zum Schneemobilfahren eröffnet wurden. Wechselnde Wetter- und Oberflächenbedingungen stellen zu Beginn der Saison einige Herausforderungen dar – bitte erkundigen Sie sich bei den örtlichen Schneemobilclubs und anderen Medien/Quellen, bevor Sie sich auf die Trails begeben.
  • Abholzungen im frühen Winter beeinträchtigen die Schneemobilwege in St. Lawrence County.
    • Bitte beachten Sie den Betrieb und folgen Sie der Beschilderung für laufende Ernten auf der Conifer-Emporium CE.

Spekulantenbaumfarm Perkins Clearing: Alle Straßen innerhalb der Einheit sind für öffentliche Kraftfahrzeuge gesperrt. Die Öffnung der Schneemobilwege ist wetterabhängig. Die aktuellsten Öffnungen finden Sie auf den lokalen Club-Websites.

Corinth Edinburgh Conservation Easement: Die Öffnung der Schneemobilwege ist wetterabhängig. Die aktuellsten Öffnungen finden Sie auf den lokalen Club-Websites.

Lake Desolation Conservation Easement:

  • Die Strasse nach Bogenschütze Vly ist während der Saison für Kraftfahrzeuge gesperrt.
  • Schneemobil-Update: S84B wird eine gemeinsam genutzte Route sein – rechnen Sie mit Holztransportern. Es gibt ein Tempolimit von 15 km/h. Bitte geben Sie den Rundholz-Lkw und -Geräten Vorfahrt und Platz zum Rangieren. Die aktuellsten Schneemobil-Öffnungen finden Sie auf den Websites der örtlichen Clubs. Die Öffnungen sind wetterabhängig.

Wilcox Lake Wilder Wald: Das Tor auf Bachstraße ist geöffnet, um den Zugang mit Schneemobilen zu ermöglichen.

LETZTE WOCHE

Ferris Lake Wilder Wald: Powley Road ist im Winter für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Tore werden für die Schneemobilsaison geöffnet, wenn sich eine ausreichende Schneedecke angesammelt hat.

Silver Lake Wilderness: West River Roadder Zugang zum Whitehouse-Trailhead des Northville Placid Trail bietet, wird für die Wintersaison nicht gewartet und nicht gepflügt.

Independence River Wild Forest (Stillwater Reservoir, Big Moose & Three Lakes Conservation Easement Tracts):

  • Wasser wurde am abgestellt Sammelplatz Otter Creek.
  • Otter Creek Reitwege: Pferde sind auf ausgewiesenen Schneemobilwegen, die mit Eis oder Schnee bedeckt sind, nicht gestattet.

Moose River Plains Complex: Der Bug Lake und der 7th Lake Mountain Trail Gates sind für die Saison geöffnet. Ab Donnerstag sind die Schneebedingungen schlecht, obwohl mehr Schnee vorhergesagt wird.

Essex Chain Lakes Complex & Blue Mountain Wild Forest: Die Tore an der Deer Pond Road, der Cornell Road, der Camp Six Road und der Chain Lakes Road North sind jetzt geschlossen.

Camp Santanoni Historisches Gebiet: Newcomb Lake Road ist jetzt skifähig.

Lake George Wild Forest: Die Dacy-Lichtung Das Tor in Shelving Rock ist jetzt geschlossen. Es wird wieder geöffnet, wenn eine ausreichende Schneedecke für Schneemobile vorhanden ist.

Allgemeine Hinweise

Was Sie wissen müssen, bevor Sie loslegen Grafik

Weitere Ressourcen zur Reiseplanung finden Sie auf der Hauptseite von Adirondack Backcountry.

Was Sie wissen müssen (22.12.):

  • Temperaturen & Bedingungen: Für das kommende Wochenende ist sehr wechselhaftes Wetter vorhergesagt. Starkwindwarnungen beginnen am Donnerstagabend für einen Großteil der Adirondacks und dauern bis Freitag und Samstag an. Kälte und Schnee am Donnerstag weichen einer Mischung aus Regen und Schnee und Temperaturen um die Mitte der 40er tagsüber am Freitag. In der Nacht zum Freitag sinken die Temperaturen dann in den einstelligen Bereich. Aufgrund von Regen und Schneeschmelze gelten am Freitag und Samstag Hochwasserwarnungen. Die Bedingungen in Höhenlagen und Gipfeln werden noch härter sein, da Windböen fast Hurrikangeschwindigkeit erreichen. Backcountry-Besucher werden ermutigt, Wanderungen zu verschieben, bis sich die Bedingungen stabilisiert haben. Wenn Sie sich auf den Weg machen, tragen Sie zusätzliche Schichten und Ausrüstung für kaltes Wetter und seien Sie darauf vorbereitet, sich an wechselnde Bedingungen anzupassen. Mikrospikes oder Steigeisen und Schneeschuhe sind erforderlich. Wenn Sie auf die Bedingungen nicht vorbereitet sind oder sich das Wetter verschlechtert, kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück.
  • Wasserübergänge: Versuchen Sie niemals, hohes, sich schnell bewegendes Wasser zu überqueren, insbesondere nach Regen oder starker Schneeschmelze. Wenn im Laufe des Tages Niederschlag vorhergesagt wird, denken Sie daran, wie Wasserüberquerungen zwischen Ihrer ersten Überfahrt und Ihrer Rückfahrt anschwellen können. Vertrauen Sie nicht darauf, dass Eis Ihr Gewicht hält, besonders nicht über fließendem Wasser.
  • Sonnenaufgang Sonnenuntergang: Sonnenaufgang = 7:28 Uhr; Sonnenuntergang = 16:21 Uhr Erstellen Sie eine Zeitleiste und halten Sie sich daran. Packen Sie eine Stirnlampe ein, auch wenn Sie damit rechnen, Ihre Aktivität vor Sonnenuntergang zu beenden.
  • Reisen: Planen Sie eine frühe Ankunft an Ihrem Ziel ein und haben Sie mehrere Ersatzpläne, falls der Parkplatz an Ihrem gewünschten Ort voll ist. Einige saisonale Straßen können für die Wintersaison gesperrt sein und nicht alle Parkplätze sind gepflügt. Überprüfen Sie die neuesten Mitteilungen auf Ankündigungen von Straßensperrungen.

Überprüfen Sie das Wetter: Überprüfen Sie die Wettervorhersage für Ihr Ziel und packen und planen Sie entsprechend. Überprüfen Sie die National Weather Service Northern Adirondacks and Southern Adirondacks Mountain Point Forecasts auf ausgewählte Gipfelprognosen. Überprüfen Sie sowohl die Tages- als auch die Nachttemperaturen und denken Sie daran, dass die Temperaturen mit zunehmender Höhe sinken.

Saisonstraßen: Aufgrund des jüngsten Schnees beginnen einige saisonale Zufahrtsstraßen zu schließen. Überprüfen Sie die aktuellen Mitteilungen auf Schließungsankündigungen und seien Sie darauf vorbereitet, umzukehren und eine alternative Route zu nehmen.

Schneemobile: Besuchern wird empfohlen, im Voraus zu planen und die Webseiten und Ressourcen lokaler Clubs, Kreise und Bundesstaaten, einschließlich der NYSSA Snowmobile-Webkarte, auf aktuelle Informationen zu Schneemobilwegen zu überprüfen.

Wasserbedingungen: Die Wasserstände in der gesamten Region Adirondack sind für diese Jahreszeit durchschnittlich oder überdurchschnittlich. Überprüfen Sie die USGS Current Water Data für New York auf den Stromfluss ausgewählter Gewässer. Persönliche Schwimmhilfen (PFDs, auch Rettungswesten genannt) werden dringend empfohlen.

Sicherheit & Bildung

Winterwanderung Smart NY Poster

Egal, ob Sie wandern, Ski fahren oder angeln gehen, Hike Smart NY kann Ihnen bei der Vorbereitung mit einer Liste mit 10 wichtigen Dingen, Anleitungen zur Kleidung und Tipps für die Planung Ihrer Reise unter Berücksichtigung von Sicherheit und Nachhaltigkeit helfen.

Eine Ranger-Rettungsgeschichte: Algonquin Rescue

In Sachen Outdoor-Erholung lernen wir viel von gelungenen Ausflügen und den richtigen Tagen. Wir können auch viel aus den Tagen lernen, an denen etwas schief gelaufen ist.

Nach einer erschütternden Nacht auf dem Algonquin Mountain teilt Joe „Dmytri“ Gutch seine Erfahrungen mit einer misslungenen Winterwanderung. Hören Sie in diesem Video-Highlight, wie kaputte Ausrüstung, Unterkühlung und sich verschlechterndes Winterwetter bei einer Solo-Besteigung des Algonquin zu einer potenziell lebensbedrohlichen Situation und schließlich zu einer erfolgreichen Rettung führten.

Hinterlasse keine Spuren

Leave No Trace 2021 Partnerlogo

Befolgen Sie die sieben Prinzipien von Leave No Trace, um die Auswirkungen auf die Umwelt und die natürlichen Ressourcen der Adirondacks so gering wie möglich zu halten. Verwenden Sie die richtige Trail-Etikette, um ein angenehmes Erlebnis für sich und andere zu gewährleisten, und treten Sie leichtfertig auf!

Vorausplanen und im Winter vorbereiten

Es ist wichtig, das ganze Jahr über im Voraus zu planen und sich vorzubereiten, aber diese Schritte sind noch wichtiger, um Ihre Winterabenteuer sicher und angenehm zu gestalten.

Plane deine Zeit – Im Winter dauert alles etwas länger; Packen, zum Ausgangspunkt des Trails gelangen, durch den Schnee wandern und sogar unterwegs auf die Toilette gehen. Berücksichtigen Sie dies unbedingt, wenn Sie Ihren Tag planen. Überprüfen Sie die Zeiten für Sonnenauf- und -untergang, legen Sie eine Bearbeitungszeit fest und halten Sie sich daran und lassen Sie zusätzliche Zeit als Sicherheitsnetz.

Überprüfen Sie die Bedingungen – Die Bedingungen können in den Wintermonaten von Ort zu Ort, von Tag zu Tag und sogar in verschiedenen Höhenlagen erheblich variieren. Überprüfen Sie das Wetter für den Tag und nach Ihrer Wanderung sowie aktuelle Wetterberichte, um festzustellen, ob Ihre Wanderung für das Wetter geeignet ist oder nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie auf eine längere Exposition oder unerwartete Übernachtungen vorbereitet sind, falls etwas schief gehen sollte.

Extras einpacken – Für eine sichere und komfortable Winterwanderung ist zusätzliche Ausrüstung erforderlich. Sie benötigen Skier, Schneeschuhe und Traktionsgeräte, um auf den Trails zu reisen. zusätzliche Schichten, Mützen und Handschuhe, um Sie warm zu halten; zusätzliche Nahrung und Wasser; mehrere Lichtquellen; und mehr. Sehen Sie sich die Hike Smart NY 10 Essentials an, um eine Liste der mitzubringenden Gegenstände zu erhalten.