The eight Greatest Tenting Stoves for 2021

0
70

Jeder weiß, dass Essen im Freien einfach besser schmeckt – aber eine Mahlzeit auf einem Campingplatz zuzubereiten sollte kein Problem sein. Wir sind der festen Überzeugung, dass das Kochen im Camp nicht schwieriger sein sollte als das Kochen zu Hause. Sie sollten nicht jede Menge Küchenzubehör meilenweit ins Hinterland schleppen müssen. Statten Sie sich stattdessen einfach mit dem besten Campingkocher für Ihre Bedürfnisse und ein wenig Kreativität aus, um sich zu den Mahlzeiten gut zu ernähren.

Mit etwas Kreativität und einem guten Campingkocher kann man auch draußen gut essen.

getty

Im Laufe des Sommers haben wir Mahlzeiten im Freien an Orten im Westen zubereitet, von Stränden entlang des Pazifischen Ozeans und den alpinen Seen der Sierra bis hin zu den Wüsten von Arizona und Utah. Und wir haben ein Dutzend Öfen von allen üblichen Verdächtigen getestet, darunter MSR, Camp Chef, Coleman, Jetboil, Primus und Eureka.

Denken Sie bei der Auswahl eines Campingkochers daran, wie viele Personen Sie füttern und was Sie kochen möchten, da dies Einfluss auf die Anzahl der Brenner oder die Art des Herdes haben kann, die Sie benötigen. Neben der Anzahl der Brenner umfassen die Standardspezifikationen BTUs (kurz für British Thermal Units – ein Maß für die Ausgangsleistung). Generell gilt: je höher desto besser. Auch bei Brennern wichtig: Achten Sie auf Simmerfähigkeit und eingebauten Windschutz.

Als Brennstoff laufen viele Campingkocher mit Propan, diese dunkelgrünen 16,4-Unzen-Flaschen, die auf jedem Campingplatz in den USA allgegenwärtig sind .

Bei einigen Campingkochern müssen Sie die Brenner manuell mit Streichhölzern oder einem Feuerzeug anzünden, aber heute sind die meisten mit einer Art Piezo-Zündsystem ausgestattet. Piezo-Zünder verwenden Piezoelektrizität, eine elektrische Ladung, die durch hohen Druck entsteht, um Ihren Kraftstoff per Knopfdruck oder Hebelumlegen zu entzünden. Sie sind einfach zu bedienen und verhindern, dass Sie sich die Finger verbrennen, wenn Sie versuchen, den Brenner mit einem Feuerzeug oder Streichholz anzuzünden.

Egal, ob Sie ein anspruchsvoller Feinschmecker oder ein bescheidener Ramen-Junkie sind, wir haben 8 der besten Campingkocher zusammengestellt und den perfekten Campingkocher für Sie gefunden.

Bester Campingkocher insgesamt

Heureka! Entzünden

Bei vielen Campingkochern erhalten Sie eine von zwei Einstellungen: entweder Vollgas oder Aus. Mit dem Ignite Camp Stove von Eureka! erhalten Sie jedoch nicht nur zwei leistungsstarke 10.000-BTU-Brenner, die einen Liter Wasser in weniger als fünf Minuten kochen, sondern auch zwei volle Umdrehungen der Einstellbarkeit zur Simmersteuerung. Auf diese Weise können Sie jeden Brenner einzeln einstellen, sodass Sie sich keine Sorgen über ungleichmäßig gekochte Omelettes oder angebrannte Pfannkuchen machen müssen.

Ein einziger Druckknopfzünder funktioniert mühelos für Brenner und Lichter. Der Deckel bildet zusammen mit zwei Windschutzscheibenklappen eine Barriere für stürmische Tage. Die Brenner haben einen Abstand von 10 Zoll voneinander, was bedeutet, dass Sie beim Kochen zwei 10-Zoll-Töpfe oder Pfannen nebeneinander stellen können.

Ähnlich wie andere Eureka! und Jetboil Campingkocher verfügt der Ignite über einen Jetlink-Ausgang, sodass Sie andere kompatible Kocher anschließen können, um Ihre Kochfläche mit derselben Brennstoffquelle zu erweitern. So können Sie beim Zubereiten des Frühstücks Kaffee zubereiten oder Fleisch grillen, während Sie die Seiten anbraten.

Der Tischkocher ist mit 18,5 x 12,8 x 4 Zoll kompakt und mit nur 10 Pfund leicht. Die Tropfschale und Topfträger aus Edelstahl machen den Ofen am Ende des Wochenendes superleicht zu reinigen. Wir haben festgestellt, dass die Gummifüße im Vergleich zu wackeligen Beinen oder dem standardmäßigen Metallboden der meisten Tischkocher eine bessere Stabilität bieten. Und obwohl es nur kosmetisch ist, lieben wir die Piaggio-grüne Farbe des Ofengehäuses.

Bester Campingkocher im Old-School-Stil

Coleman-Klassiker

Einfach und zuverlässig ist was zu sagen. Der Coleman Classic ist der Starbucks-Kaffee der Campingkocher-Welt – er erledigt die Arbeit und Sie wissen jedes Mal genau, was Sie bekommen. Dieser Kocher ist am besten für ein oder zwei Personen und einfache Mahlzeiten geeignet und bietet Ihnen zwei Brenner mit 10.000 BTU, die unter super windigen Bedingungen in sechs Minuten einen Liter Wasser kochen und für einen so leichten Kocher überraschend gut köcheln.

Der Kochbereich ist der größte der von uns getesteten Öfen, mit einem 12-Zoll-Brennerabstand und verstellbaren Windschutzscheiben, die sich verbreitern, um eine 12-Zoll- und eine 10-Zoll-Pfanne nebeneinander zu ermöglichen. Der Durchmesser der Brenner selbst ist jedoch kleiner als bei anderen, daher anfällig für heiße Stellen und ungleichmäßiges Kochen, insbesondere bei größeren Pfannen.

Um den Preis niedrig zu halten, hat dieser Tischkocher keinen Piezo-Zünder. Vergessen Sie also nicht, Streichhölzer oder ein Feuerzeug mitzubringen, wenn Sie essen möchten. Der Topfträger ist abnehmbar, um die Tropfschale leicht reinigen zu können, und es gibt eine Kerbe, um den Regler während des Transports unter dem Topfträger zu verstauen, damit er nicht verloren geht.

Bester Campingkocher zum Braten und Backen

Camp Chef Camp Ofen

Draußen braten und backen? Oh Ja. Mit diesem Easy-Bake-Ofen für Erwachsene können Sie alle Utensilien der Hausmannskost mit auf den Campingplatz nehmen. Ein 400-Grad-Fahrenheit-Ofen und zwei leistungsstarke, windschutzscheibengeschützte 7.500-BTU-Brenner auf diesem Campingkocher sorgen dafür, dass Sie beim Kaffeebrühen eine Menge Zimtschnecken und Speck zubereiten können. Oder noch besser, beeindrucken Sie Ihre Freunde und Familie mit einem Brathähnchen-Abendessen im Freien.

Der Ofen zündet leicht über einen Piezo-Zünder mit Druckknopf an der Vorderseite, während die selbstzündenden Herdbrenner ähnlich wie Ihr Gasherd funktionieren, sodass Sie sich keine Sorgen um das Mitbringen von Streichhölzern machen müssen. Die Topfauflagen der Serie funktionieren jedoch am besten mit größeren Töpfen und Pfannen.

Ohne interne Temperaturanzeige müssen Sie im Auge behalten, was Sie backen, oder diese klebrigen Ahorn-Pekannuss-Brötchen können ziemlich schnell von nicht ganz gekocht zu übertrieben werden. Der Ofen passt bis zu einer 9-Zoll x 13-Zoll-Viertelblechpfanne, also ungefähr halb so groß wie ein durchschnittlicher Heimofen. Die beiden Ofengestelle bewegen sich je nach Backgut leicht zwischen drei verschiedenen Ebenen.

Der Camp Chef Camp Oven ist am besten für diejenigen geeignet, die ihr Kochspiel im Camp verbessern und zusätzlich zu den Standardgerichten mit zwei Brennern Lasagne, Brot, Pizza, Frittata, Zimtschnecken und sogar Kuchen zubereiten möchten.

Bester Campingkocher mit einem Brenner

Jetboil HalfGen

Einzelbrenner sind Ihre Frühstücks-Kraftpakete. Sie sind kompakt und leicht und ermöglichen es Ihnen, Tee und Kaffee zuzubereiten, ein paar Pfannkuchen zu wenden, eine Kanne Haferflocken zu kochen oder Chilaquiles zu probieren, bevor Ihre Campkameraden aus dem Bett rollen. Unser Favorit in dieser Kategorie ist der Jetboil HalfGen, nicht nur wegen seines leistungsstarken 10.000-BTU-Brenners, der einen Liter Wasser in etwas mehr als vier Minuten kochen kann (schneller, wenn Sie den 5L Flux Pot von Jetboil verwenden), sondern auch wegen seiner vollständigen Simmersteuerung, die setzt Camp-Risotto und Paella direkt auf die Speisekarte. Wenn jedoch durch menschliches Versagen etwas überkocht, lassen sich die Teile leicht auseinandernehmen und reinigen.

Der Ofen lässt sich in Sekundenschnelle einrichten, indem Sie einfach eine Standard-Propanflasche von 16,4 Unzen an den Kraftstoffschlauch anschließen. Für diejenigen, die gerne Wintercamping genießen, keine Angst, denn der eingebaute Regler sorgt dafür, dass die Brennerleistung bis zu 20 Grad Fahrenheit konstant bleibt.

Wie Jetboils Dual-Brenner Genesis verfügt der HalfGen über einen JetLink-Anschluss, sodass Sie mehrere kompatible Öfen verbinden können, um dieselbe Brennstoffquelle zu verwenden, um Kaffee zu brühen, während Sie Speck kochen. Das System wird mit einer 9-Zoll-Keramik-beschichteten Bratpfanne geliefert, sodass Sie keine zusätzliche Ausrüstung für das einfache Kochen kaufen müssen. Wir fanden, dass es auch gut mit einer 12-Zoll-Gusseisenpfanne funktioniert, für diejenigen, die etwas kreativer werden möchten.

Während der Kraftstoffreglerschlauch nicht fest angebracht ist, passt alles gut in die mitgelieferte Tragetasche für einfachen Transport und Aufbewahrung. Und für Camping-Getränke verfügen die Sicherheitsgurte über einen integrierten Flaschenöffner, damit Sie nie trocken bleiben.

Bester leichter Campingkocher

Primus Feuerstab

Egal, ob Sie beim Rucksackwandern, Bikepacking, Klettern oder einfach nur einen Herd zum Kaffeekochen bei Ihrem nächsten Sonnenaufgangsabenteuer benötigen, der kompakte und dennoch effiziente Primus Firestick passt problemlos in eine Manteltasche, eine Netzwasserflaschentasche, einen Rucksack oder eine Fahrradtasche.

Der Campingkocher lässt sich auf jede Gaskartusche schrauben und zündet mit dem mitgelieferten Einhand-Piezozünder. Drei Topfträger öffnen sich wie eine Blume, blockieren den Wind und leiten die Hitze in Richtung des Topfes. Ein Druckregler sorgt auch bei kaltem Wetter oder wenn Ihnen der Kraftstoff ausgeht, für eine konstante Leistung. Eine starke 8530-BTU-Flamme kann einen Liter Wasser in viereinhalb Minuten kochen oder kann abgesenkt werden, um eine zarte Sauce zu köcheln. Wir haben die Woll-Aufbewahrungstasche des Campingkochers als Topflappen verwendet, um zu verhindern, dass sich die Hände verbrennen, wenn wir heiße Töpfe von oben greifen.

Der Campingkocher ist in zwei Versionen erhältlich – der Edelstahl wiegt nur knapp 3,7 Unzen oder wenn Sie ein Ultraleichtgewichtler sind, entscheiden Sie sich für die Titan-Version mit 3,1 Unzen. Kombiniere den Campingkocher mit den Primus Essential Trek Pots und du hast eine komplette Backcountry-Küche. Auf einigen Bikepacking-Touren durch England und Schottland haben wir kürzlich mit diesem Campingkocher alles vom Morgenkaffee über Ramen bis hin zu Hühnchen-Pesto-Nudeln für zwei zubereitet.

Am besten für kaltes Wetter oder große Höhen

MSR WhisperLite Universal

Werfen Sie einen Blick in den Rucksack jedes Bergsteigers oder Polarforschers und Sie werden einen MSR Whisperlite Kocher finden. Garantiert. Dieser Campingkocher wurde erstmals 1984 vorgestellt und hat sich aus gutem Grund bewährt. Es ist zuverlässig, funktioniert unter extremen Bedingungen und kann im Feld leicht repariert werden. Seit seiner Gründung hat MSR im Laufe der Jahre Feedback aufgenommen, um eine bewährte Campingkocher-Plattform noch besser zu machen. Der daraus resultierende Whisperlite Universal ist jetzt der leichteste und vielseitigste Hybridbrennstoffkocher auf dem Markt.

Der Ofen funktioniert mit Kanisterbrennstoff, Weißgas, Kerosin und bleifreiem Gas, sodass Sie überall auf der Welt Brennstoff finden können. Bei Verwendung von Kanistergas anstelle der pumpendruckbeaufschlagten Brennstoffflasche ermöglicht der mitgelieferte Kanisterständer, dass der Kocher auf einem umgekehrten Kanister (Flüssigbrennstoffmodus) betrieben wird, um besseres kaltes Wetter und eine geringe Brennstoffleistung zu erzielen.

Breite Edelstahlbeine und geriffelte Topfträger verleihen dem Campingkocher Stabilität, insbesondere bei größeren Töpfen oder Pfannen. Die Beine und Topfträger lassen sich flach zusammenklappen, um sie kompakt in den meisten MSR-Kochsets mit Platz zu verstauen.

Im Laufe der Zeit kann die kleine Kraftstofföffnung natürlich durch Teile des verfestigten Kraftstoffs, der nicht verdampft ist, verstopft werden. Ähnlich wie bei den Wasserfiltern von MSR ist alles, was Sie tun müssen, zum Reinigen einfach zu schütteln, ohne dass Demontage oder Werkzeuge erforderlich sind.

Am besten für diejenigen, die einen Wasserkocher ohne Schnickschnack wollen

Decathlon Forclaz Trek 100

Decathlon, einer der größten Sporthändler der Welt, ist bekannt für seinen Trader Joe-ähnlichen Ansatz für den Outdoor-Einzelhandel mit hochwertiger und vor allem erschwinglicher Ausrüstung. Der Campingkocher Forclaz Trek 100 ist ein Paradebeispiel dafür. Mit weniger als 30 US-Dollar wird es die Bank nicht sprengen, aber es gibt Ihnen alles, was Sie brauchen, um Wasser zu kochen oder grundlegende Mahlzeiten im Freien zu kochen.

Der Campingkocher wiegt nur 6,5 Unzen und wird in einem stabilen Kunststoffkoffer geliefert, so dass er geschützt in Ihrem Rucksack bleibt. Das benutzerfreundliche Design wird über eine integrierte Piezo-Zündung einfach auf die Oberseite jedes Kanisters mit Gas und Zündung geschraubt – Streichhölzer oder Feuerzeug sind nicht erforderlich.

Während Sie möglicherweise keine erweiterten Funktionen wie die Simmersteuerung erhalten, kann der Herd einen Liter Wasser in weniger als vier Minuten kochen, perfekt für die morgendliche Tasse Kaffee oder die Kanne Ramen auf dem Trail.

Bester holzbefeuerter Campingkocher (der gleichzeitig Geräte auflädt)

BioLite CampStove 2

Sie möchten bei Ihrem nächsten Outdoor-Abenteuer keinen Treibstoff mitnehmen? Der BioLite CampStove 2 verwendet eine lüfterbetriebene Verbrennungstechnologie, um Stöcke, Tannenzapfen, Holzreste, Pellets oder andere Biomasse effizient zu verbrennen, sodass Sie nicht nur Wasser in Minuten kochen und Essen kochen können, sondern auch Ihre Geräte gleichzeitig aufladen können.

Während Ihr Feuer in die Kammer geht, wird Abwärme aufgefangen und über einen thermoelektrischen Generator, der einen Ventilator antreibt und Strom an einen USB-Ladeanschluss sendet, in Strom umgewandelt. Der interne Lüfter bläst Luft zurück in die Brennkammer, was die Verbrennung dramatisch verbessert und eine sauberere, effizientere Verbrennung erzeugt.

Diese Flamme liefert 3 Watt Leistung, um Ihr Telefon, Ihre Stirnlampe oder andere Geräte aufzuladen. Was übrig bleibt, wird im internen 3.200-mAh-Akku gespeichert, den Sie zu Hause vorladen können, wenn Sie einen Vorsprung wünschen.

Die Flammengröße wird über vier Lüftergeschwindigkeiten gesteuert, während ein mehrfarbiges LED-Dashboard Ihnen Echtzeit-Feedback über die Stärke Ihres Feuers, die Lüfterstufe und die verfügbare Leistung zum Aufladen Ihrer Geräte gibt. Bei Nichtgebrauch packt sich alles bis zur Größe einer Nalgene-Flasche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here